Sie befinden sich hier:Home » Metropolregion » Preisübergabe bei Besucherabend der BNI Unternehmergruppe Wiesloch.

Preisübergabe bei Besucherabend der BNI Unternehmergruppe Wiesloch.

Anlässlich des BNI 19 Besucherabends der BNI-Gruppe Wiesloch übergab Thomas Stegemann, Geschäftsführer der CNS GmbH aus Walldorf Freikarten für die Ausstellung „Garten-Blumen-Frühling“,  die von 23. bis 25. März erstmals in der Messe Sinsheim stattfindet.

BNI ist die weltweit führende und erfolgreichste Organisation zur Vermittlung von Geschäftsempfehlungen. Die Gruppe in Wiesloch, die sich jeden Donnerstagmorgen um 7 Uhr im Veranstaltungszentrum Palatin trifft, hat zur Zeit 30 Mitglieder. Das besondere an BNI ist, dass in jeder Gruppe (Chapter) unterschiedliche Berufssparten vertreten sind, wobei eine Berufssparte jeweils nur einmal vertreten sein kann.

Um effektiver zu arbeiten und den Kunden ein noch besseres Angebot zu bieten, wurden Unternehmer aus Wiesloch und Umgebung zu einer Präsentations- und Informationsveranstaltung in die Volksbank eingeladen. 40 Unternehmer folgten der Einladung und verbrachten einen sehr unterhaltsamen Abend mit vielen intensiven Gesprächen.

Sylvia Wähler, Grafikerin für visuelle Kommunikation aus Dielheim und Dozentin an der Akademie für Kommunikation in Heilbronn, nahm mit großer Freude 2 VIP Karten für die „Garten-Blumen-Frühling“ in Sinsheim entgegen. Frau Wähler freut sich darüber besonders, da sie beruflich auch Bücher für Haus und Garten designt.

Thomas Stegemann und Sylvia Wähler Foto :www.ateliersehenswert.de

Thomas Stegemann, Geschäftsführer der CNS GmbH (ein IT- Systemhaus aus Walldorf) ist nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Als Berater der Datenschutzbeauftragten von Unternehmen in der Region oder als externer Datenschutzbeauftragter kümmert er sich um die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Unternehmen in Heidelberg, Mannheim, Karlsruhe aber auch über die Metropolregion Rhein Neckar hinaus, legen großen Wert auf Beratung  zum Thema Datenschutz. Ausschlaggebend für die rechtliche Sicherheit garantiert nur ein Datenschutzbeauftragter, der DIN EN ISO/IEC 17024 zertifiziert ist.

Über den Autor

Regionales Markteting

Siegfried Probst ist Betriebswirt für E-Business und Management aus Wiesloch

Anzahl der Einträge : 51

Antworten

Copyright ©1999-2012 Kraichgau-Magazin

Zum Seitenanfang