Sie befinden sich hier:Home » Aktuelles » Schwarmfinanzierung, Unterstützung für Projekte ohne Risiko.

Schwarmfinanzierung, Unterstützung für Projekte ohne Risiko.

Marlies Wank, Autorin, Suchberaterin, Notfallseelsorgerin und engagierte Frau aus Bensheim ist für den Award der Europäischen Union gegen Drogen nominiert. Die Europäische Union zählt das Projekt Niko und Alko von Marlies Wank damit zu den bedeutenden Projekten zur Suchtprävention in Europa. Zehn Projekte werden europaweit gefördert und im großen Stil publiziert.

Es ist geplant einen kurzen Film über Niko und Alko zu erstellen und diesen der Kommission der Europäischen Aktion gegen Drogen zu präsentieren und später zur Prävention einzusetzen. Dafür wird eine Unterstützung von 600 € benötigt.
Um das Projekt in Deutschland weiterzuführen und noch bekannter zu machen, sucht Marlies Wank Unterstützung zur Präsentation von Niko und Alko bei der EU. Sie geht dabei ungewöhnliche Wege und nutzt die Crowdfounding Plattform www.pling.de aus Berlin.
Unter http://bit.ly/xAVHPv hat man die Möglichkeit sich genauer über das Projekt Niko und Alko zu informieren und seine Spendenbereitschaft zu bekunden. Die Unterstützung wird erst fällig, wenn die gesamte Finanzierungssumme des Projektes zusammengekommen ist. Im Gegenzug gibt es verschiedene „ kreative Vergütungen“ für die Spender, über das signierte Buch Niko und Alko bis hin zur Firmenveranstaltung. So besteht die Möglichkeit ein wertvolles Projekt mit einer sehr geringen Summe zu unterstützen und einen Gegenwert zu erhalten. Allein die Spende von einem Euro zeigt schon die Bereitschaft zur Unterstützung und wird erst fällig, wenn das Projekt in seiner Gesamtheit erfolgreich ist, vorher entstehen keine Kosten.
Crowdfounding oder Schwarmfinanzierung ist so eine gute Möglichkeit Projekte ohne Risiko zu finanzieren, denn nur wenn sich viele Menschen beteiligen kommt es zur Auszahlung und das Projekt verspricht viel Erfolg, da sich viele Menschen beteiligen.

Hier geht es zur Unterstützung

Über den Autor

Regionales Markteting

Siegfried Probst ist Betriebswirt für E-Business und Management aus Wiesloch

Anzahl der Einträge : 51

Antworten

Copyright ©1999-2012 Kraichgau-Magazin

Zum Seitenanfang