Sie befinden sich hier:Home » Aktuelles » Schatthausen lässt es im Kerwezelt krachen!

Schatthausen lässt es im Kerwezelt krachen!

Schatthausen lässt es anlässlich des 25. Konzerts im Kerwezelt krachen!
Neben illustren Bekannten wie der ZAP-Gang und Kraichgau Overdrive werden am Freitag, dem 12. Oktober, auch die MUSIC MONKS auf der Bühne stehen. Deutschlands erste SEEED-Tribute-Band erobert seit Januar 2010 Deutschland im Sturm – und beantwortet damit die Frage, ob das Land auf ein solches Projekt noch gewartet hat.

JA, MANN! HAT ES!

Egal auf welcher Bühne der Republik die Monks ihr über zweistündiges Tribute-Set abfeiern, der Saal verwandelt sich stets in eine waschechte Dancehall. Verschwitzte Tops und Shirts, pulsierende Körper, tanzende Massen und wild über den Köpfen rotierende Handtücher bestimmen das Bild, während einem von den Bassattacken wohlig die Magengrube massiert wird. Genau wie beim Original, stehen bei den MUSIC MONKS elf professionelle und leidenschaftliche Musiker im Line-Up. Eine fett groovende Band bildet dabei das massiv treibende Fundament für die dreiköpfige Front, die sich beim Shouten genau so wenig schenkt wie bei dreistimmigen Passagen. Die MUSIC MONKS bewegen sich bei ihren Shows musikalisch sehr nahe am Original – aber der Band geht es dabei nicht um die perfekte Kopie. Platz für Spielräume und eigene Interpretation bleibt immer. Frei nach dem Motto: Trademarks? Ja! Korsett? Nein, danke. So finden neben den Blockbustern wie „Ding“, „Dickes B“, „Dancehall Cabelleros“, „Aufsteh’n“ oder „Waterpumpee“ auch so manche B-Seite und sogar der ein oder andere Stern aus dem Solouniversum eines Peter Fox auf der Setlist. Auf den Punkt gebracht: Reggae, Dancehall, Dub, Ska, Funk, Hip-Hop – 100% SEEED!

Ort des Geschehens ist das Kerwezelt in der Hohenhardter Straße.
Die Show beginnt exakt um 20:30 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr, Abendkasse: 8,– EUR

Über den Autor

Anzahl der Einträge : 30

Antworten

Copyright ©1999-2012 Kraichgau-Magazin

Zum Seitenanfang