Sie befinden sich hier:Home » Aktuelles » Die Bio-Ziegensalami vom Hornungshof – neu bei naturTalent! In Neckarsulm

Die Bio-Ziegensalami vom Hornungshof – neu bei naturTalent! In Neckarsulm

Unsere Fleischbedienungstheke hat Zuwachs bekommen! Äußerst hochwertigen, leckeren Zuwachs und wir sind ganz begeistert von unserem neuen Produkt. Ab sofort führen wir naturgereifte, luftgetrocknete Bio-Edelsalami vom Hornungshof.

 

Der ca. 400 Jahre alte Hornungshof ist seit den Anfängen von der Schafhaltung geprägt. Heutzutage werden auf dem Hornungshof Burenziegen gehalten, die häufigste Fleischziegenrasse in Deutschland. Diese beweiden ganzjährig die Streuobstwiesen, die Biotopflächen im Eichholz und halten die Talhänge im Ettetal offen. Da sie sowohl Gras als auch Hecken und Gehölze fressen, sind diese Ziegen besonders für die Landschaftspflege geeignet.

Die Burenziegen vom Hornungshof werden mit ca. 1 ½ Jahren das erste Mal gedeckt, die Böcke mit 6 Monaten kastriert. Mit 15 – 18 Monaten werden sie in der Hofmetzgerei Hack in Windischenbach-Lindelberg, einem EU-zertifizierten Betrieb, geschlachtet und zerlegt. Metzgermeister Friedrich Hack veredelt das magere Ziegenfleisch zu einer naturgereiften, luftgetrockneten Bio-Edelsalami. Hergestellt werden zwei Varianten: eine Salametti mit 30 – 40 g sowie eine Ringsalami mit ca. 300 g. Sie wird immer fester und intensiver im Geschmack, wenn sie trocken gelagert wird.

Wir freuen uns sehr, dass wir das Sortiment unserer Frischfleisch-Bedienungstheke mit dieser qualitativ hochwertigen Bio-Ziegensalami bereichern können.

Unverändert bieten wir unseren Kunden, die von Heidelberg, Stuttgart und Heilbronn zu uns nach Neckarsulm kommen, Wurst- und Fleischwaren des bewährten Neuland-Fleisches aus besonders artgerechter Haltung an. Das Fleisch unserer selbst gezogenen Weideschweine vom Haaghof, das den hohen Anforderungen der Demeter-Bioqualität entspricht, rundet das Sortiment ebenso ab wie eine große Auswahl von Bio-Käse aus regionaler Erzeugung.

Bei allem Stolz über die einzigartige Frisch-Fleisch-Bedienungstheke wollen wir natürlich das übrige Sortiment nicht unerwähnt lassen: auf 380 qm finden unsere Kunden alle Artikel des täglichen Bedarfes in Bioqualität. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne – mit viel Fachwissen und Tipps rund um Lebensmittel in Bio-Qualität und deren Zubereitung.

Über den Autor

Regionales Markteting

Siegfried Probst ist Betriebswirt für E-Business und Management aus Wiesloch

Anzahl der Einträge : 51

Antworten

Copyright ©1999-2012 Kraichgau-Magazin

Zum Seitenanfang