Sie befinden sich hier:Home » Aktuelles » Jutta-M – mehr als nur Unterwäsche

Jutta-M – mehr als nur Unterwäsche


Erleben Sie Damenwäsche neu und besuchen Sie Jutta-M, Ihr Fachgeschäft in Heidelberg und Schwetzingen für Strümpfe und Dessous.

Finden Sie bei Jutta-M das richtige Weihnachtsgeschenk oder beschenken Sie sich einfach selbst!
Die Wäsche-Kollektion von Jutta-M ist so facettenreich wie die Weiblichkeit jeder Frau. Egal ob verführerisch, sexy, zart oder außergewöhnlich, bei Jutta-M findet jeder Typ Frau das Richtige.
Bei Jutta-M wird den Kundinnen nicht nur Unterwäsche geboten. Die Wäsche-Kollektion bietet Ihnen eine Auswahl von verführerischen Dessous, Strümpfen, Negligées, Nacht- und Bademode. Lassen Sie sich von dem Angebot an Topmarken wie Aubade, Prima Donna, Mey, Falke, Wolford, La Perla, Jo „Haute Lingerie“, Malizia, Louis & Louisa, Lidea, Anna Club, yellannanis, Marie Jo „L’Aventure“, Celestine, Lise Charmel, Lisanza und Cotton Club überzeugen.

Bei uns haben Sie die Qual der Wahl, aber damit lassen wir Sie nicht alleine!
Kundenzufriedenheit ist Jutta Marcone als Inhaberin der Wäsche-Boutique in Heidelberg und Schwetzingen besonders wichtig.
Jede Frau ist einzigartig! Um Ihre Einzigartigkeit und Schönheit mit den passenden Dessous zu unterstreichen, ist eine ausführliche Beratung besonders wichtig. Das vielfältige Angebot an Marken, Materialien und Größen macht es fast unmöglich nicht das Richtige für Sie zu finden! Das zwickende Miederhöschen ist mittlerweile Geschichte! Bei Jutta-M finden Sie Dessous mit hohem Tragekomfort, hautverträglichen Stoffen und passgenauen Schnitten in allen Größen. Bei der anspruchsvollen Beratung in dem Wäsche-Geschäft Jutta-M ist das Hauptziel, dass die Kundinnen sich wohl und attraktiv in ihrer neuen Wäsche fühlen.

Besuchen Sie das Fachgeschäft für Dessous und Strümpfe in Heidelberg oder Schwetzingen und überzeugen sich bei einer ausführlichen Beratung selbst davon.
Jutta-M – Dessous und Strümpfe in Heidelberg

Über den Autor

Anzahl der Einträge : 30

Antworten

Copyright ©1999-2012 Kraichgau-Magazin

Zum Seitenanfang