Sie befinden sich hier:Home » Aktuelles » Arbeiten für Europa und die Freiheit – Dr. Franziska Katharina Brantner besuchte die Carl-Bosch-Schule

Arbeiten für Europa und die Freiheit – Dr. Franziska Katharina Brantner besuchte die Carl-Bosch-Schule

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe ‚Die Carl-Bosch-Schule trifft…‘ besuchte die Abgeordnete des Europäischen Parlamentes Dr. Franziska Katharina Brantner die traditionsreiche Gewerbeschule. Umrahmt wurde die Diskussion von zwei Workshops vor und nach dem Austausch zwischen der Politikerin und den Schülern, deren Ziel es war, ein Bewusstsein für die Dimension zu schaffen, als gewählter Volksvertreter für einen Raum mit 500 Millionen Menschen verantwortlich zu sein.

70 Schüler befragten die Außenpolitikerin zwei Stunden lang, um zu erfahren, wie Dr. Brantner, die sich bei der Bundestagswahl im September 2013 um das Mandat Fritz Kuhns bewirbt, ihren Weg in die Politik gefunden habe und welche Themen für sie in den kommenden Jahren von Bedeutung sein werden.

Unter dem Motto des Aktionstages ‚Du bestimmst den Weg‘, der von dem Verein ‚Bürger Europas e. V.‘ gestaltet wurde, führte die Diskussion von der Euro- und Griechenlandkrise über den Syrien-Konflikt zu den Aufgaben, die eine Abgeordnete im Zusammenhang mit diesen komplexen Problemen zu bewältigen hat.

Die jungen Staatsbürger stellten darüber hinaus Fragen zu den europäischen Institutionen, zum Klimaschutz, zur Lebensmittelproduktion und erkundigten sich nach der Motivation der Politikerin, sich politisch zu engagieren und in die Partei ‚Bündnis 90/Die Grünen‘ einzutreten.

Als die leidenschaftlich agierende Politikerin den Schülern schließlich noch ihren in der Regel zwölf Stunden umfassenden Arbeitsalltag schilderte, ging ein Raunen durch die Reihen und setzte einen Schlusspunkt in einem für alle Beteiligten intensiven und erfolgreichen Dialog. (bit)

Schueler-der-Carl-Bosch-Schule

Die Abgeordnete des Europäischen Parlamentes Dr. Franziska Katharina Brantner, achte von links, und Studienrat Reinhard Bitter, fünfter von rechts, freuen sich mit den Schülerinnen und Schülern der Carl-Bosch-Schule über den gelungenen Austausch zwischen Politik und Schule.

Über den Autor

Anzahl der Einträge : 30

Antworten

Copyright ©1999-2012 Kraichgau-Magazin

Zum Seitenanfang